+49 40 300 865 0

Entwicklungsingenieur Thermalanalyse (m/w/d)

  • Hamburg

Mit unseren Kunden teilen wir die Zukunftsvision, individuelle, elektrisch angetriebene Flugtransportsysteme zu entwickeln. Dieses erfordert innovative Ansätze im Bereich der Thermalanalyse, um Leichtbau-Materialien, batteriegestützte Energiespeicher- und revolutionäre Antriebssysteme in einem neuartigen Fluggerät optimal zu integrieren.

Wenn Sie mit Ihrer Erfahrung auf diesem Gebiet Teil eines internationalen Entwicklungsteams in einer einzigartigen Location werden möchten, lesen Sie bitte weiter.


Arbeitsort
  • 21079 – Hamburg (Hamburg)

Aufgaben
  • Um die thermische und mechanische Stabilität der Akkus sicherzustellen, unterstützen Sie das „Thermal Runaway Design“ mit einer Bandbreite von Berechnungsmethoden, die von einfachen Excel Kalkulationen bis hin zu komplexen 3D Analysen und Simulation reichen.
  • Dabei unterstützen Sie die optimale Auslegung der Batteriemodule.
  • Zudem unterstützen Sie die Erstellung der relevanten Zulassungsunterlagen.
  • Mit den Ergebnisse Ihrer Arbeit verfeinern Sie die bislang etablierten Berechnungsverfahren für die Thermalanalyse und legen die zukünftigen Standards für flugtaugliche „battery packs“ fest.

Qualifikationen
  • Sie haben ein Ingenieurstudium im Bereich Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt oder eine ähnliche Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und bringen einschlägige Erfahrung in der Entwicklung und der Simulation von Batteriesystem in Bezug auf ihre Temperaturregelung.
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Strömungslehre und Thermodynamik bringen Sie mit.
  • Dazu beherrschen Sie den Umgang mit moderner Thermalanalyse-Software wie z.B. ESATAN TMS und haben mit Python und/oder Matlab programmiert.
  • Erfahrung in der Systemmodellierung sowie der mechanischen Auslegung / Konstruktion wäre von Vorteil.
  • Ebenso wären fundierte Kenntnisse im Umgang mit Solvern wie z.B. AMESIM und/oder SIMSCAP von Vorteil.
  • Sichere Sprachkenntnisse in Englisch runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

Bei Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an:

SII Deutschland GmbH
Claudia Rutzen
Tel. +49 40 300865106

Source

Right Menu Icon